Überall und jeder bietet Motorregenerierungen oder komplett aufgebaute Tuningmotoren an. Unsere RZT-Komplettmotoren unterscheiden sich jedoch um einiges von den Konkurrenzprodukten, erhält man doch mit unseren Motoren ein Komplettangebot, bei dem viele Verschleißteile im Motor nicht nur erneuert, sondern gegen unsere wesentlich hochwertigeren Kitteile getauscht sind. Tuningspaß für viele tausend Kilometer!
 

Was ist ein RZT-Komplettmotor?

Ein Komplettangebot, bei dem neben dem betreffenden Zylinderkit sämtliche Verschleißteile und Komponenten im Motor gegen unsere hochwertigen Kitteile getauscht wurden. Sie erhalten damit einen komplett regenerierten Motor, der den Anforderungen unserer leistungsstarken Zylinderkits (bis über 20PS) gerecht wird.
 

Was wird alles verbaut?

Kurz gesagt- alle Verschleißteile werden gegen unsere Kitteile je nach Konfiguration getauscht. Die genaue Aufstellung ist beim jeweiligen Komplettmotor aufgeführt. In jedem Fall werden folgende Teile verbaut:

  • Kurbelwelle RZT, das Herz jedes Motors. Bei jedem anderen Tuner bekommen sie eine Serien- oder Importwelle, bestenfalls mit teurem Pleuelkit umgebaut. Unsere Kurbelwellen dagegen sind komplett neu und nur für unsere Tuningmotoren produziert, mit 44mm bis 54mm Hub je nach Version.
  • kompletter Lagersatz in SKF-Qualität sowie sämtliche Dichtungen und Simmerringe
  • Getriebeöl je nach Motor 400ml/ 500ml (separat beiliegend)
  • Kleinteile wie Zuganker Edelstahl, Muttern, Sicherungen....

Diverse Komponenten können noch konfiguriert werden, hier werden Euch aber nur jene Auswahlmöglichkeiten angeboten welche für den jeweiligen Motor auch wirklich Sinn machen und nicht jede erdenkliche Kombination:

  • Zylinderkit/ Zylinderkopf nach Wahl, siehe auch Beschreibung des jeweiligen Zylinderkits. Bei den meisten Motoren ist der Basiskopf (Seriendesign) von der Kühlung her für diese Version ausreichend, aber ein Kopf mit besserer Kühlung wie unser "Plus15" oder ein Fächerkopf erhöhen immer die Sicherheit und thermische Stabilität, generell anzuraten bei schwierigen Kühlungsverhältnissen (bei KR51 oder SR50) oder harten Beanspruchungen.
  • falls ausgewählt- ein entsprechender Primärtrieb. Hier kann man bei gutem Zustand oft die Originalteile weiterverwenden, wenn ein neuer Primärtrieb zum Einsatz kommt dann in der Regel unser H14. (dessen längere Übersetzung bei der Gesamtübersetzung des Motors berücksichtigen!)
  • RZT-Kupplung mit 4, 5 oder 6 Scheiben, neueste Ausführung und in der Größe welche für den jeweiligen Motor ideal ist. Wir haben diese Art Kupplungen vor Jahren auf den Markt gebracht, trotz massenhaft Kopien vieler Tuner haben wir mit den aktuellen Versionen immer noch das technisch beste Produkt im Programm. Alternativ dazu unsere neuen R5/R6/R7-Kupplung mit noch besserer Performance, diese Kupplung macht sich besonders beim Bedienkomfort bemerkbar.
  • Getriebe wie konfiguriert, hier kann man auch entweder beim original vorhandenen Getriebe bleiben oder auf Wunsch ein 5-Gang verwenden. Je nach Leistung des Motors ist dies dann unser Standard-5-Gang oder unser DR-Getriebe bei leistungsstärkeren Motoren, in jedem Fall eine dem jeweiligen Motor angemessene Version. Alternativ dazu unser 6-Gang-Getriebe welches noch bessere Fahrleistungen ermöglicht, allerdings auch immernoch sensibler als ein 5-Gang reagiert. Was heißt das genau? Mit dem 6-Gang kann inzwischen generell die gleiche Leistung übertragen werden wie mit einem hochwertigen 5-Gang-Getriebe, allerdings ist es empfindlicher beim Schaltvorgang. Es muss hier auf wirklich saubere Schaltvorgänge geachtet werden mit kompletter Lastunterbrechung, auf eine gut funktionierende Ruckdämpfung im Hinterrad sowie die Vermeidung von unnötigen Lastspitzen! Also nichts für unerfahrene Hände.

Wie ist der Ablauf?

Sie konfigurieren und bestellen in unserem Shop einen Komplettmotor und schicken uns dazu einen Basismotor zu (kompletter Rumpfmotor, mit oder ohne Zylinder, ohne Öl). Die Bestellung muss in diesem Moment noch nicht bezahlt werden, sondern erst bei Fertigstellung des Motors. Wir regenerieren Ihren eigenen Motor mit den entsprechenden Teilen und montieren darauf das gewählte Zylinderkit. Falls ein größerer Zylinder montiert werden soll, wird das Gehäuse ausgedreht und nachbearbeitet. Auch spezielle Arbeiten (z.B. Einbau spezieller Getriebeübersetzungen, Sonderwünsche...) können natürlich mit ausgeführt werden, diese Dinge am besten beim eingeschickten Motor dazuschreiben. Daß sämtliche Arbeiten absolut fachgerecht ausgeführt werden- und besonders unsere Kitteile wohl keiner mit mehr Erfahrung montieren kann als wir- versteht sich von selbst. Insgesamt werden ca 6-10 Wochen Zeit benötigt, dann kommt Ihr Wunschmotor einbaufertig zurück. Wenn irgendein Detail nicht wie geplant ausgeführt werden kann (zB wenn ein eingeschickter Primärtrieb doch nicht mehr verwendbar ist oder das Gehäuse eine Macke hat) melden wir uns vor Fertigstellung und klären die Alternativen. .
 

Was kostet mich das?

Der Preis unserer Komplettmotoren setzt sich ausschließlich aus den verbauten Komponenten (also Zylinderkit, Kurbelwelle, Kupplung.....) zusammen, die Montage ansich ist gratis. Jeder RZT-Komplettmotor ist also immer schon ein rabattiertes Angebot. Das ist auch der Grund, warum wir keinen RZT-Komplettmotor aus einem Haufen eingeschickter Fremdkomponenten bauen können. Sie bekommen also die Regenerierung komplett umsonst!
Neu: Das Motorgehäuse ausdrehen und bearbeiten, bei größeren Zylindern, ist nun schon im Preis inbegriffen.

 

Stichpunkt Garantie:

Ein solcher Motor ist ein High-End-Produkt vorwiegend für den Motorsport. Aus diesem Grund können wir keine herkömmliche Garantie wie auf einen Serienmotor geben, da die Nutzung eines solchen Motors zu speziell und individuell ist. Was wir jedoch garantieren können -und dies seit vielen Jahren schon- sind die von uns angegebenen Leistungswerte (bei Verwendung der vorgeschriebenen Anbauteile!) sowie die fachgerechte Montage und Ausführung aller Arbeiten.
 

Brauche ich sonst noch etwas für den Motor?

Nein, sämtliche Teile im Motor sind bei diesem Angebot dabei. Wenn etwas zusätzliches benötigt wird (zB wenn der Primärtrieb doch nicht weiterverwendet werden kann oder es ein Problem mit den eingesendeten Gehäuseteilen gibt) melden wir uns vorab zur Absprache wie diesbezüglich vorgegangen werden soll. Was man unter Umständen noch braucht sind diverse Anbauteile welche die komplette Leistung des Motors garantieren. Diese sind noch nicht in das Angebot einkalkuliert weil oft schon vorhanden. Hier bitte an die Hinweise beim entsprechenden Motor oder beim Zylinderkit halten:

  • Zündung: Es muss keine Rennzündung sein, sie sollte aber die Drehzahlen des Motors mitmachen. Bitte vorab mit uns abklären ob die vorhandene Zündung noch ausreicht.
  • Vergaser/ Ansaugkit: Ein Motor mit einem vielfachen der Originalleistung braucht einen entsprechenden Vergaser, siehe Anforderungen des Zylinderkits. Dabei bitte auch an die Luftfversorgung achten: Ein 21er Vergaser macht wenig Sinn, wenn ich den dafür notwendigen Luftfilterumbau nicht sicherstellen kann.
  • Auspuffanlage: Auch diese sollte dem Motor gerecht werden, ebenfalls mit dem Zylinder abstimmen.

Es gibt unzählige Auspuffanlagen für Simson und (fast) alle haben ihre Berechtigung. Wir bauen hier vier große Kategorien um alle Anforderungen abzudecken. Nicht jeder Auspuff kann alles, hier sind die groben Eigenschaften unserer Auspuffanlagen. Generell kann ein bestimmter Auspuff auch an einem weniger passenden Motor montiert werden, nur unterstützt er dann den Motor wesentlich schlechter, was eine geringere Performance zur Folge hat:

Drehzahlbereiche

Perfekter Hubraum

Vario28

4000 bis 8500

50 bis 60ccm

Vario32 gerade

4000 bis 9000

60 bis 70ccm

Vario32 geknickt

4000 bis 9500

60 bis 70ccm

DailyStreet

4500 bis 9500

60 bis 80ccm

DailyRace SP

5500 bis 10000

70 bis 90ccm

DailyRace R

6500 bis 11000

60 bis 80ccm

DailyRace90

5500 bis 10000

90 bis 110ccm

Prinzipielles: Je stärker ein Auspuff von der Serienoptik eingeschränkt ist (Vario28/ Vario32) desto stärker ist dessen Leistung und Drehzahl eingeschränkt. Bei kleinen, zahmen Motoren ist das noch weniger ein Problem, je größer, leistungsstärker oder hochdrehender ein Motor ist desto größer fallen die Einschnitte ins Gewicht die man durch so einen seriennahen Auspuff eingehen muss. Umso wichtiger ist es, dass diese wenigen Parameter bestmöglich ausgeschöpft werden, hier bietet unsere Vario-Baureihe mit dem für uns patentiertem wechselbaren Gegenkegel-System die größten Freiheiten auf dem Markt.

Der Vario28 besitzt alle Aussenmaße des Serienauspuffs und ist daher oft die einzige Option. Der wechselbare und verstellbare Gegenkegel ermöglicht eine bestmögliche Anpassung, selbst an Motoren wo dieser Auspuff (aus Leistungsgründen) vielleicht nicht die optimale Wahl wäre.

Unser Vario32 besitzt einen dickeren Krümmer und mehr Gesamtlänge- daher ist er besser geeignet für etwas größere Motoren und erlaubt damit zudem einen breiteren Wirkungsbereich. Wer diese "Unauffälligkeit" des 32er Krümmers eingehen kann wird dafür mit einem deutlichen Leistungsplus im Resobereich belohnt.

Der Vario32 "geknickt" hat einen kaum sichtbaren 3°-Knick, dieser erlaubt ihm aber eine noch bessere Verlegung bzw kürzere mögliche Krümmerlängen (was ja immer die größte "Drosselung" an Serienoptik-Auspuffen ist). Das wiederum erlaubt dem Auspuff etwas höhere Drehzahlen als der geraden Version (natürlich nur wenn man das mittels Kürzen der Krümmerlänge auch nutzt!)

Der DailyStreet arbeitet im selben (mittleren) Drehzahlbereich wie die Vario32-Anlagen, bietet aber durch das größere Volumen besonders an größeren Motoren spürbar mehr Potential. Die 10mm mehr Dicke sind unauffällig verpackt da sich der Auspuff nach hinten wieder aufs Originalmaß verjüngt. Für viele Alltagsmotoren die optimale Auspuffbaureihe.

Die DailyRace bieten deutlich mehr Drehzahlpotential als mit reiner Serienoptik möglich ist, dies vorallem weil der Krümmerbereich deutlich kürzer gehalten ist und das Volumen deutlich größer. Durch die verchromte Optik wird dies bestmöglich kaschiert. Daher sind mit dieser Baureihe Leistungs- und Drehzahlbereiche möglich die bisher mit herkömmlichen "Serienoptik-Auspuffen" unerreichbar waren. Selbst Fremdtuner empfehlen daher oft diesen Auspuff wenn es um beste Performance geht.

Der DailyRace90 ist eine Version, die speziell an den großen Alltagsmotoren ab 90ccm nocheinmal deutlich stärker als seine "Basis" des DailyRace SP, und das besonders im mittleren Drehzahlbereich. Für diese großen Alltagsmotoren die erste Wahl wenn es um Performance geht!

 

Videos zur Auspuffwahl (Links bitte kopieren)

Video "Marktüberblick Simson-Auspuffe": https://youtu.be/gDji27IJotY

Video "Welcher Tuningauspuff am 50er/60er?": https://youtu.be/2o9hD2z3SJI

Video "Vorstellung RZT Vario": https://youtu.be/aT8BnL1xKh4

Video "Prüfstandabstimmung Vario32": https://youtu.be/xgj-_vdcO7w

Video "Vorstellung DailyStreet": https://youtu.be/Ncjuqjd-aRs

Video "Vorstellung DailyRace": https://youtu.be/xgDLSC7SPcQ

Video "Vorstellung DailyRace90": https://youtu.be/ZVjBv139X7g

Was ist ein RZT-Neumotor?

Ein Neumotor von RZT ist ein Komplettangebot, bei dem ein kompletter Motor exakt um ein ausgewähltes Zylinderkit herum neu gebaut wird. Einige Konfigurationen sind dabei von uns schon vorgewählt, so ist es zB unmöglich einen RZT Neumotor zu konfigurieren mit einer Kurbelwelle oder Kupplung welche der Leistung des gewählten Zylinderkits nicht gewachsen wäre. Sie erhalten damit also einen komplett neuen Motor, der den Anforderungen unserer leistungsstarken Zylinderkits (bis über 20PS) gerecht wird.
 

Was wird alles verbaut?

Kurz gesagt- alles. Die Basis bildet ein neuen Motorgehäuse, bei dem wir besonderen Wert auf perfekt passende Lagersitze legen, denn dieser Punkt ist oft auch bei deutlich höherpreisigen Motorgehäusen nicht in unserer für so einen leistungsstarken Motor nötigen Toleranz. In diesem Motorgehäuse werden je nach Konfiguration unsere hochwertigen Tuningteile verbaut, die genaue Aufstellung ist beim jeweiligen Komplettmotor aufgeführt: Folgende Komponenten sind dabei immer montiert:

  • Kurbelwelle RZT, das Herz jedes Motors. Bei jedem anderen Tuner bekommen sie eine Serien- oder Importwelle, bestenfalls mit teurem Pleuelkit umgebaut. Unsere Kurbelwellen dagegen sind komplett neu und nur für unsere Tuningmotoren produziert, mit 44mm bis 54mm Hub je nach Version.
  • kompletter Lagersatz in bester SKF-Industrie-Qualität sowie sämtliche Dichtungen und Simmerringe
  • beide Gehäusedeckel
  • Getriebeöl je nach Motor 400ml/ 500ml (separat beiliegend)
  • alle Kleinteile wie die komplette Schaltmechanik, Zuganker Edelstahl, Muttern, Sicherungen....
  • ein Primärtrieb, hier wird immer schon unser neuer H14-Primärtrieb verbaut

Diverse andere Komponenten können jeweils noch Konfiguriert werden. Hier stehen Euch aber jeweils nur die Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung welche für die jeweilige Motorversion auch wirklich Sinn machen und nicht jede erdenkliche Kombination:

  • Zylinderkit/ Zylinderkopf nach Wahl. Hier ist in vielen Fällen der Standardkopf (Seriendesign) ausreichend. Allerdings ist es immer sinnvoll mit einem besser kühlenden Kopf wie unserem "Plus15" oder dem Fächerkopf für zusätzliche Sicherheit zu sorgen, speziell bei ungünstigen Kühlungsverhältnissen (im KR51 oder SR50) erhöht das die thermische Stabilität deutlich.
  • RZT-Kupplung mit 4, 5 oder 6 Scheiben je nach Leistung, neueste Ausführung. Wir haben diese Art Kupplungen vor Jahren auf den Markt gebracht, trotz massenhaft Kopien vieler Tuner haben wir mit den aktuellen Versionen immer noch das technisch beste Produkt im Programm. Alternativ dazu unsere neue R5/R6/R7-Kupplung, mit noch besserer Performance welche speziell bei der Bedienungsfreundlichkeit neuerlich Maßstäbe in diesem Bereich setzt.
  • Getriebe wie konfiguriert. Bei allen Neumotoren verbauen wir grundsätzlich ein 5-Gang-Getriebe da dies von den Kosten her keinen großen Unterschied macht gegenüber einem neu gekauften 4-Gang. Je nach Leistung des Motors ist dies entweder unser Standard-5-Gang oder unser DR-Getriebe, in jedem Fall eine dem Motor angemessene Version. Alternativ dazu ist bei einigen Motoren unser 6-Gang verfügbar mit dem noch einmal bessere Fahrleistungen möglich sind, in jedem Fall muss aber auch klar sein dass dieses immer sensibler ist als ein gutes 5-Gang und bedacht behandelt werden will. Was heißt das genau? Mit dem 6-Gang kann inzwischen generell die gleiche Leistung übertragen werden wie mit einem hochwertigen 5-Gang-Getriebe, allerdings ist es empfindlicher beim Schaltvorgang. Es muss hier auf wirklich saubere Schaltvorgänge geachtet werden mit kompletter Lastunterbrechung, auf eine gut funktionierende Ruckdämpfung im Hinterrad sowie die Vermeidung von unnötigen Lastspitzen! Also nichts für unerfahrene Hände.

 

Wie ist der Ablauf?

Sie konfigurieren und bestellen in unserem Shop einen Neumotor. Erst nach Bestelleingang beginnen wir mit der Montage des Motors, (auch unsere Neumotoren sind keine fertigen Motoren auf Lager sondern werden kundenspezifisch montiert!)            . Auch spezielle Arbeiten (z.B. Einbau spezieller Getriebeübersetzungen, Sonderwünsche...) können natürlich mit ausgeführt werden, diese Dinge am besten im Betreffeld bei der Bestellung, oder direkt im Anschluss per email erwähnen. Wenn es dazu noch Fragen oder Klärungsbedarf gibt melden wir uns. Daß sämtliche Arbeiten absolut fachgerecht ausgeführt werden- und besonders unsere Kitteile wohl keiner mit mehr Erfahrung montieren kann als wir- versteht sich von selbst. Insgesamt werden ca 6-10 Wochen Zeit benötigt, dann wird Ihr Wunschmotor komplett einbaufertig und versandkostenfrei geliefert.
 

Was kostet mich das?

Der Preis unserer Neumotoren setzt sich ausschließlich aus den verbauten Komponenten (also Gehäuse, Zylinderkit, Kurbelwelle, Kupplung.....) zusammen, die Montage ansich ist gratis. Jeder RZT-Neumotor ist also immer schon ein rabattiertes Angebot. Das ist auch der Grund, warum wir keinen RZT-Neumotor aus einem Haufen eingeschickter Fremdkomponenten bauen können. Sie bekommen also die Regenerierung komplett umsonst!
Neu: Das Motorgehäuse ausdrehen und bearbeiten, bei größeren Zylindern, ist nun schon im Preis inbegriffen.

 

Stichpunkt Garantie:

Ein solcher Motor ist ein High-End-Produkt vorwiegend für den Motorsport. Aus diesem Grund können wir keine herkömmliche Garantie wie auf einen Serienmotor geben, da die Nutzung eines solchen Motors zu speziell und individuell ist. Was wir jedoch garantieren können -und dies seit vielen Jahren schon- sind die von uns angegebenen Leistungswerte (bei Verwendung der vorgeschriebenen Anbauteile!) sowie die fachgerechte Montage und Ausführung aller Arbeiten.
 

Brauche ich sonst noch etwas für den Motor?

Nein, sämtliche Teile im Motor sind bei diesem Angebot dabei. Was man unter Umständen noch braucht sind diverse Anbauteile welche die komplette Leistung des Motors garantieren. Diese sind noch nicht in das Angebot einkalkuliert weil oft schon vorhanden. Hier bitte an die Hinweise beim entsprechenden Motor oder beim Zylinderkit halten:

  • Zündung: Es muss keine Rennzündung sein, sie sollte aber die Drehzahlen des Motors mitmachen. Bitte vorab mit uns abklären ob die vorhandene Zündung noch ausreicht.
  • Vergaser/ Ansaugkit: Ein Motor mit einem vielfachen der Originalleistung braucht einen entsprechenden Vergaser, siehe Anforderungen des Zylinderkits.
  • Auspuffanlage: Auch diese sollte dem Motor gerecht werden, ebenfalls mit dem Zylinder abstimmen.

D1  - Nenndurchmesser Laufbuchse, Grundmass.
   Je nach Kolbentyp und/oder Anwendung beträgt der Kolbendurchmesser 3-8 1/100mm weniger.
D2  - Nenndurchmesser Laufbuchse, grösstes Übermass / Anzahl Übermasse.
A1  - Kompressionshöhe (Kobo-Mitte bis Aussenkante oben) + Kronenhöhe (Wölbungshöhe)
A2  - Kolbenhöhe insgesamt.
A3  - Kolbenbolzendurchmesser x Länge.
A4  - Erster Kolbenring: Höhe / Abstand der Ringunterkante zur Kolbenoberkante.
A5  - Zweiter Kolbenring: Höhe / Abstand der Ringunterkante zur Kolbenoberkante.
A6  - Ringstossposition: Abstand in mm oder Versatz zur Motorlängsachse in Grad.
A7  - Innenabstand der inneren Kolbenbolzensitze.
M1  - Gewicht: nur Kolben / Kolben mit Ringen, Bolzen, Clips.
F  - Kolbenfenster?
L  - Sofort Lieferbar?
B  - Bemerkung.
   (1) Nicht Simson-tauglich (Bolzen und Stösse schräg versetzt zu Überströmern)
   (2) Ringtyp kann abweichen

 

Typ D1 D2 A1 A2 A3 A4 A5 A6 A7 M1  F   L  B
Standard- und RZT-Kolben
S51 std. 38,0 39,0 / 4 31,0 + 2,5 52,5 12 x 30,0 2,0 / 6,0 2,0 / 11,0 vorn / 30,0mm 15,5 64 / 91      
S50 std. 40,0 41,0 / 4 26,0 + 4,0 61,0 12 x 32,0 2,0 / 7,0 2,0 / 12,0 vorn / 32,0mm 15,5 76 / 103      
S60 std. 41,0 42,0 / 4 31,0 + 2,5 52,0 12 x 33,0 2,0 / 6,0 2,0 / 11,0 vorn / 33,0mm 16,0 69 / 94      
RS600 41,0 42,0 / 4 29,0 + 2,5 50,0 12 x 33,0 2,0 / 5,0   hinten / mittig 15,5 69 / 91      
RS600BK 41,0 42,0 / 4 29,0 + 2,5 51,0 12 x 33,0 1,0 / 3,5   hinten / mittig 15,5 68 / 88      
S70 std. 45,0 46,5 / 6 26,0 + 2,5 50,0 12 x 38,0 2,0 / 6,0 2,0 / 10,5 vorn / 37,0mm 16,0 92 / 118      
RS700 45,0 46,0 / 4 26,0 + 2,5 50,0 12 x 38,0 2,0 / 6,0   hinten / mittig 16,5 92 / 118      
MK alt 47,0   28,5 + 1,5 48,5 12 x 34,0 1,2 / 3,5 1,2 / 7,5 hinten / 29,0mm 16,5 83 / 107      
SVI75 47,0 47,6 / 3 27,5 + 4,0 49,5 12 x 38,0 1,5 / 5,0   hinten / 10° 17,0 81 / 106      
S80 48,0   26,0 + 2,5 50,0 12 x 40,0 2,0 / 6,5 2,0 / 10,5 vorn / 40,0mm 17,0 98 / 128      
RS900 49,5 50,1 / 3 26,0 + 4,0 50,5 12 x 38,0 1,5 / 4,5   hinten / 37° 17,0 94 / 118      
RZT/Barikit S90 49,0 50,5 / 6 26,0 + 4,0 51,5 12 x 41,0 1,0 / 4,0   hinten / 37° 15,5 93 / 114      
RZT/Barikit S100 50,7 51,5 / 2 26,0 + 4,0 51,5 12 x 41,0 1,0 / 4,0   hinten / 37° 15,5 102 / 124      
Barikit Kolben
P-261 38,0 39,0 / 4 22,5 + 3,5 52,5 12 x 31,5 1,5 / 4,0 1,5 / 8,0 vorn / 30,0mm 16,0 54 / 76      
P-279 38,2 39,0 / 4 26,0 + 4,0 52,0 12 x 31,5 1,5 / 4,0 1,5 / 8,0 hinten / 12,0mm 14,0 56 / 76     (1)
P-280-S 38,8 - 28,0 + 2,5 49,0 12 x 31,5 L 2,0 1,5 / 5,0 hinten / 12,0mm 15,5 76      
P-290 39,0 42,5 / 13 28,0 + 2,5 51,5 12 x 31,5 1,0 / 3,0 1,0 / 6,0 vorn / 31,0mm 14,5 58 / 77     (2)
P-237 39,0 40,0 / 4 25,2 + 2,2 50,4 12 x 31,5 1,0 / 4,0 1,0 / 7,5 hinten / 22,0mm 15,5 58 / 76      
P-325 39,0 40,0 / 4 24,5 + 2,5 50,0 12 x 31,5 1,5 / 3,5 1,5 / 7,0 hinten / 21,0mm 14,0 52 / 72      
P-446 39,9 41,0 / 5 24,0 + 2,0 49,0 12 x 33,0 1,0 / 3,0 1,0 / 6,0 hinten / 21,0mm 15,0 65 / 85      
P-205 40,0 - 21,6 + 0,9 46,7 12 x 33 1,5 / 4,0   hinten / mittig 16,0 58 / 76      
P-380 40,0 40,0 / 0 29,0 + 1,5 51,5 12 x 33,0 1,5 / 4,5 1,5 / 8,0 hinten / 10,0mm 15,0 74 / 96      
P-304 40,0 42,5 / 9 25,7 + 2,5 54,2 12 x 33,0 1,0 / 5,0 1,0 / 8,0 hinten / 26,0mm 14,0 61 / 81      
P-284 40,3 44,0 / 11 28,0 + 2,0 53,0 12 x 33,0 1,0 / 3,5 1,0 / 6,5 hinten / 20,0mm 15,5 60 / 80      
P-320 43,0 47,0 / 8 24,0 + 0,8 49,3 12 x 35,5 1,0 / 3,5 1,0 / 6,5 hinten / 20,0mm 17,5 72 / 93      
P-305 43,0 44,5 / 4 25,7 + 2,5 54,2 12 x 35,5 1,0 / 3,5 1,0 / 7,3 hinten / 25,5mm 17,5 90      
P-362 47,0 48,5 / 3 22,5 + 3,5 49,5 12 x 39,1 1,0 / 3,0 1,0 / 6,0 hinten / 24,0mm 19,0 92 / 114      
P-272 47,0 48,5 / 3 22,5 + 3,5 50,0 12 x 39,1 1,0 / 3,0 1,0 / 6,0 vorn / 37,0mm 19,0 92 / 114      
P-201 47,0 48,0 / 3 24,5 + 1,75 50,25 12 x 39,1 1,0 / 4,0 1,0 / 7,5 hinten / 23,0mm 15,0 82 / 104      
P-317 47,0 50,0 / 6 29,5 + 3,0 59,0 12 x 39,1 1,0 / 4,0 1,0 / 8,0 hinten / 31,0mm 16,0 124      
P-227 47,0 48,0 / 4 25,0 + 2,5 50,0 12 x 39,1 1,0 / 3,5 1,0 / 7,0 hinten / 28,0mm 15,0 86 / 110      
P-323 47,0 48,5 / 4 28,5 + 1,5 49,5 12 x 34 1,0 1,0   17,0        
P-226 47,0 49,5 / 7 25,5 + 2,5 55,0 12 x 39,1 1,0 / 5,0 1,0 / 8,0 hinten / 28,0mm 15,0 77 / 99      
P-248 47,0 48,5 / 4 29 + 1,5 50,5 12 x 34 L-Ring 2,0 1,5 / 6,0 hinten / 28,0mm 17,5 80 / 103      
P-367 47,0 48,0 / 3 27,1 + 3,0 51,6 12 x 39,1 1,0 / 4,0 1,0 / 8,0 hinten / 29,0mm 17,0 88 / 107      
P-249 47,0 48,4 / 3 27,0 + 4,0 60 12 x 39,1 1,0 / 4,5 1,0 / 8,5 hinten / 28,5mm 16,5 130      
P-430 47,6 48,4 / 3 25,0 + 2,0 53 12 x 39,1 1,0 / 3,5   hinten / 30� 16,5 90 / 112      
P-409 47,6 - 25,0 + 2,5 50,5 12 x 39,1 1,0 / 3,5   hinten / 30� 16,0 90 / 112      
P-396 48,0 50,75 / 7 27,0 + 2,5 56,5 12 x 39,1 1,5 / 4,5 1,5 / 8,5 hinten / 20,0mm 15,5 96 / 119      
P-256 48,0 50,0 / 6 28,0 + 2,0 54,0 12 x 41,0 2,0 / 5,0 2,0 / 9,5 vorn / 39,0mm 17,0 120 / 150      
P-269-1 48,0 48,50 / 1 25,0 + 2,3 49,8 12 x 39,1 1,0 / 3,5 1,0 / 7,5 hinten / 23,0mm 15,5 94 / 116      
P-233 48,0 50,75 / 8 27,0 + 2,5 56,5 12 x 39,1 1,0 / 4,0 1,0 / 8,0  hinten / 20mm 16,0 91 / 111      
P-233-S 48,0   27,0 + 2,5 56,5 12 x 39,1 1,0 / 4,0   hinten / 20° 16,0 91 / 111      
P-212 49,0 51,0 / 7 28,0 + 2,5 53,5 12 x 41,0 1,0 / 4,0 1,0 / 7,0 hinten / 20,0mm 15,5 93 / 117     (2)
P-356 49,5 51,0 / 7 28,0 + 2,5 53,5 12 x 41,0 1,0 / 4,0   hinten / 10° 15,5 98 / 120      
P-277 50,5 51,0 / 4 24,5 + 4,5 58,0 14 x 40,0 L-Ring 2,0   hinten / 20° 16,5 109 / 134      
P-455 51,0 52,0 / 3 29,4 + 3,0 62,9 14 x 40 1,0 / 4,5 1,0 / 8,0 hinten / 29,0mm 20,5 100 / 128      
P-291 54,0 55,0 / 2 28,0 + 4,0 63,0 14 x 41,0 1,2 / 5,0 1,2 / 9,0 hinten / 26,0mm 22,5 138 / 180      
P-519 57,0 58,4 / 3 35,5 + 7,5 72,5 15 x 48,5 2,5 / 9,0 2,5 / 15,0 hinten / 38,0mm 23,0 169 / 218      
P-308 57,0 58,4 / 3 35,0 + 7,5 72,5 15 x 48,5 2,5 / 9,0 2,5 / 15,0 hinten / 38,0mm 23,0 166 / 215      
P-309 60,0 61,0 / 2 35,0 + 7,5 74,0 15 x 51,5 2,0 / 7,5 2,0 / 12,5 hinten / 40,0mm 22,0 174 / 225      
P-515 83,45 - 31,2 + 4,8 73,0 20 x 67 1,2 / 5,0 1,2 / 9,0 hinten / 39,0mm 30,0 296 / 410      


Alle Angaben ohne Gewähr!