Rennauspuffanlagen

Rennauspuffe ermöglichen die größtmöglichen Freiheiten bei der Konstruktion, dadurch sind diese Auspuffe auch maximal spezialisiert auf bestimmte Motoren. Das ermöglicht theoretisch die besten Leistungswerte, allerdings kann man dadurch auch am weitesten abweichen von einem "zum Motor passenden" Auspuff. Wir haben drei Versionen von Rennauspuffen (plus gewisse Anpassungen an spezielle Motoren, zB T50):

  • Rennauspuff SP`2011 - Rennauspuff mit sehr breit gestrecktem Wirkungsbereich für Alltagsmotoren, (ca 6000-9000 U/min)
  • Rennauspuff R`2011 - mit deutlich höherem Leistungsbereich, speziell für kleinere Motoren, (ca 6500-9500 U/min)
  • Rennauspuff R`2014 - mit deutlich höherem Leistungsbereich, speziell für größere Motoren, (ca 6500-9500 U/min)

(alle Drehzahlen variieren +/-1000 U/min je nach Motor!)

Bei allen Rennauspuffen kann mit der wählbaren Mittelstücklänge das Volumen noch etwas beeinflusst werden.



Artikel 1 - 5 von 5