Ihr Warenkorb ist derzeit leer.
Info:

Rennkurbelwelle RZT 50S

Rennwellen RZT


Neuvorstellung Rennkurbelwellen 44, 48 und 50 Hub 2018

Nachdem für 2018 nur ein kleines Update unserer Rennwellen geplant war hat sich die Produktion leider lange verzögert, umso glücklicher sind wir jetzt endlich die 2018er Version unserer Rennwellen verfügbar zu haben. Das offensichtlichste Detail dabei ist unser neues gefrästes Rennpleuel (über 10g leichter!) welches bei den 48er und 50er Rennwellen schon ohne Aufpreis verbaut ist- gerade bei den typischerweise mit diesen Wellen verbauten schwereren Kolben ein riesen Vorteil. Die Auswuchtung dieser beiden Versionen konnte dadurch leicht angepasst werden. Die 44er Rennwelle hat in der Grundausstattung unser bewährtes geschmiedetes Rennpleuel verbaut. 
Da die Endmontage aller Wellen jetzt komplett bei uns im Haus passiert sind alle Wellen auch mit anderen Pleuellängen verfügbar, ein Aufpreis durch nachträgliches Umpressen entfällt dadurch (es wird lediglich der Aufpreis berechnet was jenes Pleuel teurer ist als das in der Grundausstattung verbaute). 
Für Hobbytuner sind dadurch die Wellen auch ohne Pleuelsatz verfügbar (nur beide Wangen siehe Bestellnr.:302211)
Rennkurbelwelle 44mm 2018 (inkl. Rennpleuel RZT 85mm geschmiedet)              
Rennkurbelwelle 48mm 2018 (inkl. Rennpleuel RZT 85mm gefräst)                      
Rennkurbelwelle 50mm 2018 (inkl. Rennpleuel RZT 85mm gefräst)  

Lieferumfang Rennkurbelwelle: komplette Kurbelwelle mit Nadelkranz für Kolbenbolzen  




zurück...
Rennkurbelwelle RZT 50S
50S

Unsere Rennkurbelwellen haben eine lange Tradition. Schon seit fast 20 Jahren setzen wir hier den Trend und haben mit unserer Rennkurbelwelle ein Niveau erreicht bei dem auch andere Tuningfirmen immer wieder gerne zu unserem Produkt greifen.

Für 2018 haben wir ein weiteres Update eingeführt, der größte Unterschieb besteht in der Verfügbarkeit der komplett gefrästen Rennpleuel (nochmals 15% Gewichtsersparnis) und der dafür optimierten Auswuchtung. Gerade im obersten Drehzahlbereich macht sich dies durch einen weicheren Motorlauf (weniger Unwucht) und ein besseres Überdrehen bemerkbar.

Die Wangen unserer Rennkurbelwellen sind jeweils 1mm breiter was zu einer besseren Presspassung führt, das Pleuel ist unten geführt mit Anlaufscheiben aus Lagerbronze an geschliffenen Anlaufflächen und einem versilberten Nadelkäfig von INA. Das obere Pleuelauge misst 17mm um je nach Nadelkranz mit 12mm/ 13mm und 14mm Kolbenbolzen verwendet werden zu können. Dort kommt ein breiterer Nadelkranz ohne Anlaufscheiben zum Einsatz um eine höhere Kraftübertragung zu ermöglichen.

Original ist unser neues gefrästes Rennpleuel mit 85mm Länge verbaut, es können aber auch andere Pleuellängen geliefert werden (siehe Shop- "andere Pleuellänge RZT Rennwellen").

Ab sofort erfolgt die Endmontage jeder Welle direkt bei uns im Haus, dadurch entfällt der Aufpreis für das Umpressen bei anderen Pleuellängen.

Die Hubwangen unserer Wellen sind mit 245g ausgewuchtet (und damit schon 20-30% mehr als Standard- oder Tuningwellen) um sie für Tuningzwecke geeigneter zu gestalten. Trotzdem kann es sinnvoll sein, die Welle noch einmal speziell auszuwuchten, besonders bei Wellen mit mehr Hub, wenn ein längeres (und damit etwas schwereres) Pleuel verbaut ist oder ein besonders schwerer Kolben verwendet werden soll.

Für diesen Bearbeitungswunsch bitte unter Bemerkungen am Ende der Bestellung "Welle auswuchten" und eine Gewichtsangabe schreiben.

Das Auswuchten kostet 25€ pro Welle.

 

 

 

nr: 302741
189.00 €
Sowohl die angegebenen Leistungswerte als auch die Geschwindigkeitsangaben sind garantierte Werte, die wir auf unserem eigenen Prüfstand ermittelt haben mit den jeweils besten Komponenten (Rennauspuff SP/ R). Diese werden meist noch leicht übertroffen!
Startseite | Neuheiten | Onlineshop | Warenkorb | Service | Rennsport | Impressum | Datenschutz