Ihr Warenkorb ist derzeit leer.
Info:

Vergaser RZT RVFK 21

zurück...
Vergaser RZT RVFK 21
Vergaser RZT RVFK21 / Vergaser in Serien-Optik

  Unser RVFK20 hat im Bereich "Vergaser in Serienoptik" seit Markteinführung neue Maßstäbe gesetzt in Leistung, Ansprechverhalten Gasannahme und Einstellbarbeit. Nachdem wir im Herbst 2014 unseren 18er RVFK einem Update unterzogen haben ist nun auch der große RVFK auf dem neuesten Stand um auch in zukunft das zu bleiben was er seit Jahren ist: der unbestritten beste Vergaser im Simsonsegment! 

 Ab sofort basiert der Vergaser auf einem minimal größeren Gehäuse mit 22mm-Gasschieber, das ermöglichte den Durchlass auf 21mm zu erhöhen. Der gesamte Ansaugkanal unseres Vergasers ist weiterhin konisch sodass sich annähernd die Durchflussmenge unseres 22er RZT-Vergasers ergibt und die bekannt perfekte Gasannahme unseres RVFK erhalten bleibt. Weiterhin hat der Vergaser die über die Wannendichtung vergrößerte Vergaserwanne und das neue Setup mit tieferem Kraftstoffniveau um das Spucken aus dem Überlauf zu minimieren. Die Endbearbeitung, Feineinstellung und Montage wird weiterhin direkt hier von RZT ausgeführt, daher können wir auch in Zukunft die bekannten RVFK-Qualität sicherstellen. Die technischen Daten und Zubehör, Serienbestückung fettgedruckt:

-  Durchlass: 21,0mm konisch

-  Bezeichnung auf Gehäuse: 16N1-11

-  Hauptdüse: BVF 100, 105, 110

-  Düsenstock: RVFK 56, 58, 60, 62

-  Nadel: RVFK 48H20, 48J20, 48L20, Position 2

-  Zerstäuber: RVFK

-  Schieber: RVFK 70, 60, 50

-  Leerlaufdüse: BVF 30, 35, 40

-  Umluftschraube: 2 - 2,5 Umdrehungen auf 

Die Grundeinstellung ist bei Auslieferung schon sehr nahe am perfekten Setup sodass der Vergaser vom ersten Moment an keine Probleme macht. Lediglich die Hauptdüse ist eine Nummer größer gewählt um Schäden bei neuen Motoren zu vermeiden, zwei kleinere Hauptdüsen liegen bei.  
Bei unseren  RVFK21 ist die Schwimmerwanne RVF Racing verbaut .

Lieferumfang:

Vergaser kpl. bestückt , Hauptdüsen 100 und 105, 1x passende Isolierflanschdichtung und Montageanleitung

Kurzbeschreibung Einstellung:


Im Stand bzw. wenn der Motor im Leerlauf läuft:
 · Nadelposition 2 (wie ausgeliefert) lassen
· Umluftschraube auf 2,5 Umdrehungen, mit Anschlagschraube Leerlaufdrehzahl einrichten
· langsam Gas geben, es darf sich kein „Loch“ ergeben beim Übergang von Leerlauf auf ca ¼ Gas. Ist ein Loch spürbar, Umluftschraube etwas verändern.

Beim Fahren (2. Gang) testen:
· Teillasteinstellung: langsames Gasgeben bis ¾ Gas, Drehzahl muss gleichmäßig zunehmen ohne Rucken. Evtl. Nadelposition in Schritten von ½ Clip (kleine Scheibe unterlegen oder weglassen) verändern. Tip: Am deutlichsten sind Änderungen der Nadelposition im unteren Teillast bei ca. 1/3 Gas spürbar.
· Vollasteinstellung (Hauptdüse): bei ca. Halbgas ruckartig voll aufziehen. Motor darf sich hier nicht verschlucken oder wegbleiben (zu mager!!!!). Endleistung und Drehzahl muss gut sein, lieber etwas fetter beginnen.

passendes Zubehör:
Hauptdüsen ab Bestellnummer 60710
Reibahlenset 12 Teilig Bestellnummer:50004
Isolierflanschdichtung DM20 Bestellnummer:10030 (Auswahl DM20)
Dichtung Schwimmergehäuse RVF 3mm  Bestellnummer:100251
Scheibe Teillasteinstellung: Bestellnr:.100252  

ACHTUNG :
Der RVFK21 für die KR51 hat ab sofort den geraden Kraftstoffstutzen, die Verlegung des Benzinschlauchs geht auch bei SR50 und KR51 problemlos, auf Knicke achten! Lediglich die Vergaserkappe ist anders (ohne Stellschraube) um mit der Motorabdeckung nicht zu kollidieren.


Bild: RVFK für S51  

 

 

nr: 60700
70.00 €

Sowohl die angegebenen Leistungswerte als auch die Geschwindigkeitsangaben sind garantierte Werte, die wir auf unserem eigenen Prüfstand ermittelt haben mit den jeweils besten Komponenten (Rennauspuff SP/ R). Diese werden meist noch leicht übertroffen!
Startseite | Neuheiten | Onlineshop | Warenkorb | Service | Rennsport | Impressum